Home Aktuell Angebot Geschenke Termine Teamstimmen Trainerin Kontakt Möglichkeiten Autoren-Tätigkeit ATB/Daten Impressum
VERBINDENDES HUNDETRAINING BERNSTEIN
HUNDETRAINING - MEINE MÖGLICHKEITEN
NASENARBEIT

Wir alle wissen um das am besten ausgebildete Sinnesorgan des Hundes - seine Nase. Und was uns auch allen bekannt ist, jeder Hund kann suchen und finden. Sei es das (unerwünschte) Verfolgen einer Wildspur, das Finden hitziger Hündinnen oder der Wurst im Einkaufskorb.

Hunden ist das Verhalten, die Nase zur
Lebenserhaltung (Jagd, Fortpflanzung, sozialer Bindung) einzusetzen, angeboren. Um unseren Hunden eine sinnvolle Beschäftigung zu ermöglichen können wir seinen Geruchssinn durch die richtige Motivation in gerichtete Bahnen lenken. Bei der Erstellung von Aufgaben müssen wir einerseits über das hinauswachsen was wir uns vorstellen können und zudem wir kreativ sein, denn Nasenarbeit hat viele Facetten, z.B.:

* die prüfungsmäßige Fährtenarbeit
* das Ausarbeiten von Schweißfährten
* Identifizieren von Gegenständen, wie beim Obedience,
* das Unterscheiden bestimmter Gerüche
* Herausfiltern bestimmter Gerüche wie z.B: Erdnüsse im Essen
* das Suchen von Gegenständen (z.B.: verlorene Handschuhe) beim Spaziergang
* etc.
Klassische Fährte
Suche „Zimt“
Welches Sockenpaar gehört Frauchen?
Unter welchem Hütchen ist Futter?