Home Aktuell Angebot Geschenke Termine Teamstimmen Trainerin Kontakt Möglichkeiten Autoren-Tätigkeit ATB/Daten Impressum
VERBINDENDES HUNDETRAINING BERNSTEIN
















Allgemeines

Fortbildung Training

Fortbildung Gesundheit 






Meine Hunde

Tobi

Nanok

Funny

Jojo
ÜBER UNS
Ilona Szednyj

NANOK

 

Es gibt einen Zyklus aus Liebe und Tod, der das Leben derer prägt, die beschliessen, in der Gesellschaft von Tieren zu reisen.
Dieser Zyklus ist Einmalig.
Für die, die nie Teile dieses Zyklus durchlebt haben oder nie über diesen steinigen Pfad wanderten, erscheint unsere Bereitschaft, unsere Herzen mit dem Wissen einzusetzen, dass sie gebrochen werden, unverständlich.
Nur wir erkennen, welch geringen Preis wir für das zahlen, was wir erhalten.
Unsere Trauer, egal wie stark sie ist, gibt nur eine unzureichende Vorstellung von der Freude, die wir erhielten.
Suzanne Clothier

Once in a life...

... da gibt es einen Hund, nein keinen Hund, deutlich, deutlich,  deutlich mehr als "nur" einen Hund, einen Freund, einen Seelentröster, einen Kämpfer, einen Spaßvogel, einen der immer alles gibt, einen der immer ein Lächeln im Gesicht hat, einen der sein Fell zum Knuddeln und Tränentrocken heranbringt, einen der alles mitmacht, einen der immer und überall dabei ist, einen der mir den letzten reifen Apfel vom Baum stiehlt, einen der mich immer auf andere Gedanken gebracht hat, einen der Fehler verziehen hat, einen der immer mit Hingabe und Freude bei der Sache war, einen der wußte was ich wollte und meine Schwächen kannte, einen der unvergessen und immer in meinem Herzen sein wird.... einen NANOK!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Memelchen, alles Gute für Deine weitere Reise......

unsagbar traurig, dass du gegangen bist,
unendlich glücklich, dass du mich ein Stück meines Weges begleitet hast und mir für vieles die Augen und das Herz geöffnet hast.

Du warst einfach UNGLAUBLICH!!!!!

 

 

 

und dann kommt der Tag.... dann muß man dieses besondere Wesen gehen lassen, und in unsagbarer und unbeschreiblicher Traurigkeit feststellen, nie mehr wird man sein Fell in Händen halten, nie mehr wird er kommen um einen zu trösten, nie mehr wird man Gute Nacht und Guten Morgen sagen und ihn kuscheln, nie mehr, nie mehr, nie mehr..... nie mehr wird es einen wie ihn geben.
Once in a life - Nanok
Weiter zu: Steckbrief
                Erfolge