Home Aktuell Angebot Geschenke Termine Teamstimmen Trainerin Kontakt Möglichkeiten Autoren-Tätigkeit ATB/Daten Impressum
VERBINDENDES HUNDETRAINING BERNSTEIN

 

Teilnahme

An den Gruppenkursen dürfen nur gesunde und sozial verträgliche Hunde teilnehmen. Bei läufigen Hündinnen bitte ich um Rücksprache vor dem Kurs.

Zu Einzeltrainings angemeldete Hunde müssen gesund sein.

Die Arbeit findet in Kleingruppen bis max. 6 Hunden statt. Die Kurse finden nur statt, wenn eine fixe Teilnehmerzahl von mindestens 3 Teams gegeben ist.

Trainingsgelände

Das Training findet auf öffentlichem Gelände mit natürlichen Bodenverhältnissen statt. Das Betreten erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr.

Ich bitte zu beachten, dass wir auf dem Trainingsgelände Gäste sind und im gesamten Areal sowie in der Gemeinde auf Reinheit zu achten ist (Kotsäcke benutzen).

Alle Hunde sind ausnahmslos an der Leine zu führen – öffentliches Gelände!

Aus Rücksicht auf andere Kursteilnehmer ist ein ausreichender Abstand zu anderen Hunden einzuhalten. Das „Spielen“ der Hunde an der Leine ist nicht gestattet.

Anmeldung

Anmeldungen für die Kurse / Trainings sowie Einzeltrainings erfolgen per Mail/Telefon.

Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen vergeben.

Bezahlung

Die gesamte Kursgebühr muss bei Kursbeginn bezahlt sein. Bei eventuellem Fernbleiben vom Kurs oder vorzeitiger Beendigung durch den Kursteilnehmer, gibt es kein Recht auf Kostenrückerstattung.

Haftung

Der/die Hundeführer/in haftet zu 100% für seinen/ihren Hund und bestätigt mit der Anmeldung das Vorliegen einer Hundehaftpflichtversicherung. Von der Hundetrainerin wird keinerlei Haftung übernommen.

Der/die Hundeführer/in bestätigen mit der Anmeldung das Vorliegen eines ausreichenden Impfschutzes.

Kursteilnehmer und Besucher, die mit Kindern zu den Trainings kommen, tragen für diese die volle Verantwortung.

Für persönliche Sachwerte ist jeder Kursteilnehmer selbst verantwortlich.

Terminänderung/Stornierung

Bei ungenügender Teilnehmerzahl, oder aus anderen wichtigen Gründen, behalte ich mir vor, Kurse / Trainings abzusagen.

Bei einem Ausfall eines Kurstermins durch die Trainerin wird, sofern möglich ein Ersatztermin zur Verfügung gestellt. Ist dies nicht möglich, erhält der Kunde einen Gutschein in entsprechender Höhe  auf den nächsten gebuchten Hundekurs.

Eine kostenfreie Stornierung für Hundekurse ist bis zu 1 Woche vor Kursbeginn möglich. Bei einer Absage bis zwei Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt und bei einer Stornierung innerhalb von zwei Tagen vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr zu entrichten.

Für versäumte Kurseinheiten von Seiten des Kursteilnehmers erfolgt keine Kostenrückerstattung. Die versäumten Übungen werden aber, so zeitlich möglich, dem Teilnehmer in der darauffolgenden Kurseinheit aufgelistet und erklärt.

Individualstunden müssen mindestens 24h vor dem Termin storniert werden, andernfalls werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt.

Kursausschluss

Die Trainerin behält sich vor, Kunden mit sofortiger Wirkung vom Training auszuschließen,

-  die physische und / oder psychische Gewalt gegen ihren Hund anwenden.

-  deren Verhalten auf irgendeine Weise den Kursablauf stört.

Die Kursgebühr kann in diesen Fällen nicht rückerstattet werden.

Datenverarbeitung/Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). 

Jeder Zugriff auf meine Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden von Seiten des Providers protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Buchung oder Bestellung machen.

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Bei Anmeldung zu einem Kurs geben Sie mir Name, Email Adresse und Telefonnummer bekannt.

- Die Telefonnummer wird in Papierform während der Kursdauer aufbewahrt um Sie von eventuellen Stundenverschiebungen telefonisch oder per SMS zu informieren.

- Ihre E Mail Adresse wird elektronisch gespeichert um Ihnen eventuell nötige Informationen zum laufenden Kurs zur Verfügung zu stellen und Sie über weitere Kurse zu informieren. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Eine Datenübermittlung an Dritte durch mich erfolgt nicht, mit Ausnahme zur Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Mit der Kursanmeldung erklären sich mit der oben genannten Verwendung Ihrer Daten einverstanden. Diese kann jederzeit wiederrufen werden.

Bilder

Mit der Veröffentlichung von Bildern, die eventuell während des Trainings von meiner Person, und meines Hundes, gemacht werden bin ich einverstanden.

Vorbehalt von Berichtigungen

Die Berichtigung von Irrtümern sowie von Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten.

 

 

Stand: Juni 2018

 

 

 

ALLGEMEINE TRAININGSBEDINGUNGEN